Uhren Made in England

Wer an Gingko Uhren denkt, dem fällt der fast gleichnamige Baum ein. Der Baum, der allen Zeiten getrotzt hat. Er ist der einzige überlebende Vertreter einer sonst ausgestorbenen Gruppe von Pflanzen. Der Baum des Jahres 2000 steht als Mahnmal für Umweltbewusstsein und Frieden. Was hat ein Baum mit der Zeit gemeinsam? Das machten sich Paul und Natalie Sun bewusst. Ein Baum benötigt Zeit, um die Maserung, die Farbe und die Beständigkeit wachsen zu lassen. Sie entwarfen Uhren aus Holz und schafften den Bogen zwischen gewachsener Natur und funktionalen Zeitmessern. Nicht ein simples wooden case, sondern klare Linien mit technischer Raffinesse. Gewachsene Natur trifft auf moderne Technik.

Leidenschaft für Uhren im aussergewöhnlichen Design

Natalie, Chefdesignerin in dem 2011 in England gegründeten Unternehmen, vereint schlichtes Design mit hochkarätiger Technik. „Wir sind fasziniert von der Zeit und wir haben eine Leidenschaft für Uhren und Designs.“ Paul und Natalie schafften es, einzigartige Qualitätsprodukte zu kreieren, die durch ihre schlichte Form wenig aufdringlich sind – und doch sind sie ein täglicher Begleiter im Haus. Das funktionale Design passt perfekt zu einem nachhaltigen Lebensstil. Paul: „Wir denken, dass die Zeit schick, stilvoll, einfach und doch funktional sein kann, die uns inspiriert hat, unsere Click Clocks im Jahr 2010 zu entwerfen.“

Click Cube – ein unscheinbarer Würfel, der es in sich hat

So kommt der Click Clock Cube, wie alle anderen Modelle von Gingko, stilvoll aber schlicht daher. Anders als sein Aussehen sind die Funktionen alles andere als minimalistisch. Auf den ersten Blick erscheint er als unscheinbarer Würfel. Die zunächst nonvisuelle LED-Anzeige erwacht durch ein Klatschen, einem Schnipp mit dem Finger oder durch einen kurzen Touch zum Leben. Das leuchtende Display scheint auf der Oberfläche zu schweben und zeigt Datum, Zeit und Temperatur automatisch an. Ist es still im Raum, schalten sich die LEDs selbstständig aus. Der Cube schlummert und wartet auf den nächsten Einsatz, denn der Cube kann noch mehr: Die drei Alarm-Modi der Click-Kollektion lassen sich Tag genau einstellen. So schweigt er diskret am Wochenende und weckt zuverlässig an den angegebenen Tagen.

An den Arbeitstagen sorgt die Schlummer-Funktion für ein angenehmes und sanftes Wecken. Ein Touch genügt und nach der vorprogrammierten Zeit macht er sich sanft bemerkbar. Wer oft auf Reisen geht, kann die Temperatur-Anzeige von Celsius-Grade auf Fahrenheit umstellen. Ebenso zeigt das Display sowohl den 24-Stunden-Modus als auch einen 12-Stundenrhythmus an. Gingko-Uhren sind gewissenhafte Reisebegleiter mit Schick und Charme. Paul: „Als junges, aber blühendes Unternehmen bringen wir einen neuen Ansatz zum Design mit modernster Technik in alltägliche Gegenstände.“ Das zeigt sich in der Vielfalt der Kollektionen.

Darf es auch bunt sein oder doch besser mit mit Radio?

Neben dem klassischen Holz-Design sind die Cubes auch in bunten Farben als Gingko-Gravity-Cube erhältlich. Das saubere und unkomplizierte Design der Brick-Click-Clock Kollektion wird Aufmerksamkeit erregen und hebt sich von herkömmlichen Radioweckern ab. Das FM-Frequenz-Display oder die Alarm-Zeit erscheinen benutzerfreundlich auf der schwebenden Bildschirm LED-Anzeige, die in den Nachtstunden diskret gedimmt ist. Das Aussehen kontrastiert gegen die natürlichen und realistischen Material-Designs, die dem pfiffigen Wecker-Radio eine moderne und gleichzeitig eine geheimnisvolle Note geben. Der Lautsprecher versteckt sich hinter den 49 Schalllöchern, aus denen die Lieblingsmusik sanft weckt. Mit einem simplen Touch auf das Gehäuse ist die Snooze-Funktion aktiviert. Wer es beim Wecken lauter benötigt, der stellte den Buzzer-Alarm ein.

Small but smart – Message Clock

Die Message-Click-Clock aus dem Hause Gingko Elecytronics UK ist mit Sicherheit ein persönliches Geschenk. Neben den bekannten Features der Click Uhren kann eine personalisierte Nachricht auf dem Display erscheinen. Die LEDs sind gross genug, um die Massage klar zu erkennen. Dabei ist das schmale Gehäuse alles andere als wuchtig. Grazil und doch elegant, ganz im Stil der Philosophie von Paul und Natalie Sun: Gingko Uhren small but smart – easy and simple.

Top